Suche

Log in

Was ändert die Politik?

Seit Jahrzehnten gibt es auf Bundes- und Landesebene Bestrebungen die Lärmrichtwerte zu Gunsten der Bürger weiter nach unten zu senken. Davon profitieren weiterhin nur die Neubaustrecken. Gesetzliche Änderungen für Bestandsstrecken (ca. 90%) gibt es weiterhin nicht. Hier agiert die Politik mit wenigen freiwilligen Lärmminderungsprogrammen sehr verhalten. Diese stellen nur ein Tropfen auf den heißen Stein dar. Die Politik hat die Möglichkeit, durch gezielte Investitionen das Lärmproblem an der Quelle zu reduzieren. Seit 2000 wurde dazu von der Politik sehr viel versprochen. Bis heute sind keine messbaren Resultate erkennbar.

Petition zeichnen

Fordern Sie die Politik zum Handeln auf! Unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift die Petition von 10 Bürgerinitiativen. Diese bündelt gemeinsame Interessen in Sachsen.

Über Petition informieren

Abgabestelle für Unterschrift finden

Zum Seitenanfang